Pflegehinweise

Stimmungsbild Pflegehinweise

 

Unsere Gottstein Hausschuhe werden aus 100 % feinster Schurwolle in reinem Gebirgswasser gewalkt und gefilzt. Beim Walken und Filzen verbinden sich die Wollfasern unter Einwirkung von Wasser und Wärme zu einem strapazierfähigen Walkstoff bzw. Filz. Wolle ist ein natürliches und leicht zu pflegendes Material. Mit folgenden Pflege Tips Qualität lange genießen....

 

   

 

Magicfelt AN 709

Magicfelt AN 709

Magicfelt AN 709

Magicfelt AN 709

Magicfelt AN 709

Magicfelt AN 709

 

  • Ihr Magicfelt Filzpantoffel wird in Wasser geformt und darf deshalb nicht komplett durchnässt werden!
  • Felcken auf dem Obermaterial mit einem weißem Baumwolltuch oder einem Schwamm mit nur ganz wenig Wasser und ein wenig Seifenschaum oder Spülmittelschaum entfernen.
  • Durch die Verarbeitung hochwertiger Wollmischungen kann es vereinzelt zu einem Pillen der Wolle an der Oberfläche kommen. Dieses Pilling kann durch Abscheren der Oberfläche mit einer Schere oder einer harten Bürste beseitigt werden.
  • Bei Modellen mit Ledersohle kann diese Sohle im Fall von glatten Kunststoff-, Parkett- oder Marmorböden selbst glatt werden und beginnt eventuell zu quietschen. In diesem Fall sollten Sie die Oberfläche des Leders zeitweiße wieder selbst aufrauen zB. durch schleifende Schritte auf rauen Steinplatten bzw. Asphalt oder mit einem rauen Gegenstand.
  • Durchnässte Filzsohlen nicht im direkten Sonnenlicht troknen.
nicht waschen nicht Waschen
nicht maschinentrocknen nicht Maschinentrocknen
nicht chemisch reinigen nicht chemisch Reinigen
nicht bleichen nicht Bleichen

 

 

   

 


Stegmann 108

Stegmann 108

Stegmann 108

Stegmann 108

Stegmann 108

Stegmann 108

 

  • Ihr Stegmann Filzclog wird in Wasser geformt und darf deshalb nicht komplett durchnässt werden!
  • Felcken auf dem Obermaterial könen Sie mit einem weißem Baumwolltuch oder einem Schwamm mit nur ganz wenig Wasser und ein wenig Seifenschaum oder Spülmittelschaum entfernen.
  • Durch die Verarbeitung hochwertiger Wollmischungen kann es vereinzelt zu einem Pillen der Wolle an der Oberfläche kommen. Dieses Pilling kann durch Abscheren der Oberfläche mit einer Schere oder einer harten Bürste beseitigt werden.
nicht waschen nicht Waschen
nicht maschinentrocknen nicht Maschinentrocknen
nicht chemisch reinigen nicht chemisch Reinigen
nicht bleichen nicht Bleichen

 

   

 

Kitz-pichler Ötz

Kitz-pichler Ötz

Kitz-pichler Ötz

Kitz-pichler Ötz

Kitz-pichler Ötz

Kitz-pichler Ötz

  • Die reine Wolle ist selbstreinigend und äußerst atmungsaktiv, Flecken auf dem Material können Sie mit einem weißem Baumwolltuch oder einem Schwamm mit nur ganz wenig Wasser und wenig Seifenschaum oder Spülmittelschaum entfernen.
  • Bei groben Verschmutzungen können Sie den Pantoffel bei 30°C schonend oder im Wollwaschgang waschen.
  • Keinen Weichspüler verwenden.
  • Bei Pillen der Wolle an der Oberfläche kommen. Dieses Pilling kann durch Abscheren der Oberfläche mit einer Schere oder einer harten Bürste beseitigt werden.
Schonwäsche 30°C Schonwäsche
nicht maschinentrocknen nicht Maschinentrocknen
nicht chemisch reinigen nicht chemisch Reinigen
nicht bleichen nicht Bleichen