Wie pflegt man Wollhausschuhe richtig?

Gottstein Hausschuhe werden aus 100 % feinster Schurwolle hergestellt und in reinem Tiroler Gebirgswasser gewalkt und gefilzt. Beim Walken und Filzen verdichtet sich die Wollfasern unter Einwirkung von Wasser und Wärme zu einem strapazierfähigen Walkstoff oder Filz. Wolle ist ein natürliches, strapazierfähiges und sehr pflegeleichtes Material.

Für die Pflege unserer Hausschuhe aus Wolle gilt allgemein:

Tipps & Tricks zur Pflege unserer Hausschuhe im Detail

Je nach Oberstoff und Sohle empfehlen wir unterschiedliche Vorgehensweisen bei der Pflege unserer Hausschuhe aus Filz, Walkstoff und Lammfell.

Filzhausschuhe

  • Filz ist eine textile Fläche die aus parallelisierten Wollfasern besteht. Die schuppenartige Struktur der Schafwolle filzt unter der Einwirkung von Wärme und Druck. Filz ist robust, langlebig und strapazierfähig.
  • Unsere Filzhausschuhe werden per Hand über einen Leisten gefilzt und anschließend in reinem Gebirgswasser gewalkt. Deshalb sollten unsere Hausschuhe aus Filz niemals völlig durchnässt werden!
  • Filzhausschuhe können von groben Schmutz und Staub durch einfaches ausklopfen befreit werden.
  • Gerne kannst du deine Hausschuhe aus Filz ab und zu an der frischen Luft auslüften um Gerüche los zu werden. Vermeide bitte dabei direktes Sonnenlicht. Sonnenstrahlen können extrem stark sein und die Farbe deiner Hausschuhe aus Filz nachhaltig verändern. Dies ist keinesfalls ein Qualitätsmangel sondern, kommt weil die natürlichen Farben nicht für lange Sonneneinwirkung gedacht sind.
  • Grobe Flecken auf dem Obermaterial können mit einem weichen Baumwolltuch oder einem weichen Schwamm entfernt werden.
  • Hartnäckige Flecken entfernt man vom Oberstoff ebenfalls mit einem weichen Tuch aus Baumwolle oder einem weichen Schwamm in Kombination mit ein wenig milden Seifenschaum oder Spülmittel.
  • Durch die Verarbeitung hochwertiger Wollen kann es vereinzelt zur Pillingbildung auf dem Obermaterial kommen. Die kleinen Pilling-Knötchen können mit einer scharfen Schere oder einem Einwegrasierer entfernt und anschließend ausgebürstet werden.

Walkhausschuhe

  • Beim Walkstoff bildet ein gestrickter Schlauch die Basis. Beim Walken springt das Gestrick unter Einwirkung von Wärme, Feuchtigkeit und Druck ein und bildet ein verschleiertes, filziges Aussehen.
  • Hausschuhe aus Walkstoff sind weicher und flexibler als Hausschuhe aus Wollfilz.
  • Gerne kannst du deine Hausschuhe aus Walkstoff ab und zu ausklopfen und so von Staub und Schmutz befreien.
  • Grobe Verschmutzung kann einfach mit einem weichen Baumwolltuch oder einer weichen Bürste entfernt werden.
  • Walkstoffhausschuhe können bei grober Verschmutzung bei 30°C im Wollwaschgang gewaschen werden.
  • Bitte beachte, dass du deine Walkhausschuhe nicht zu häufig wäschst. Denn durch das Waschen verliert die Wolle ihr wertvolles Lanolin und somit ihre positiven Eigenschaften.
  • Bitte verwende auf keinen Fall Weichspüler!
  • Beim Waschen kann es in seltenen Fällen zum Pillen der Walkoberfläche kommen. Diese Knötchen kannst du ganz einfach mit einer scharfen Schere oder einem Einwegrasierer abrasieren. 



Unsere Walkhausschuhe

Hüttenschuhe

  • Hüttensocken werden in einer neuentwickelten 3D-Strickmethode in einem Stück gestrickt und anschließend gewalkt. Bei der Produktion unserer Hüttenschuhe aus Strick entsteht kein Abfall.
  • Unsere Strickschuhe werden per Hand über einen Leisten geformt und anschließend gewalkt. Deshalb solltest du die Hüttensocke nicht Waschen, da sie ansonsten ihre Form verlieren.
  • Durch einfaches ausklopfen befreist du deine Hüttenschuhe von Schmutz und Staub.
  • Gerne kannst du deine Hüttenschuhe ab und zu an der frischen Luft auslüften um Gerüche zu neutralisieren. Vermeide dabei direktes Sonnenlicht. Sonnenstrahlen sind sehr stark und können die Farbe deiner Hüttensocken nachhaltig verändern. 
  • Grobe Flecken auf dem Obermaterial können mit einem weichen Baumwolltuch oder einem weichen Schwamm entfernt werden.
  • Hartnäckige Flecken entfernt man vom Oberstoff ebenfalls mit einem weichen Tuch aus Baumwolle oder einem weichen Schwamm in Kombination mit ein wenig milden Seifenschaum oder Spülmittel.
  • Durch die Verarbeitung hochwertiger Wollen kann es vereinzelt zur Pillingbildung auf dem Obermaterial kommen. Die kleinen Pilling-Knötchen können mit einer scharfen Schere oder einem Einwegrasierer entfernt und anschließend ausgebürstet werden.



Hüttensocken

Wollsneaker

  • Unsere Wollsneaker werden aus Walkstoff hergestellt und sind deshalb sehr robust.
  • Staub und Schmutz kannst du durch einfaches ausklopfen entfernen.
  • Grobe Verschmutzungen können mit einem wichen Baumwolltuch oder einer weichen Bürste entfernt werden.
  • Wollsneaker können bei grober Verschmutzung bei 30°C im Wollwaschgang gewaschen werden.
  • Bitte beachte, dass du deine Wollsneaker nicht zu häufig wäscht. Durch das Waschen geht das wertvolles Lanolin der Wolle verloren und verändert somit ihre Grundeigenschaften.
  • Beim Waschen keinen Weichspüler verwenden!
  • In seltenen Fällen kann es nach dem Waschen zum Pillen der Walkoberfläche kommen. Diese Knötchen kannst du ganz einfach mit einer scharfen Schere oder einem Einwegrasierer abrasieren.

Unsere Wollsneaker

Lammfell Hausschuhe

  • Als Lammfell wird das Schaffell bezeichnet. Unsere ausgewählten Lammfelle sind ein Abfallprodukt der Fleischindustrie und würden ansonsten einfach weg geschmissen werden.
  • Das Lammfell ist wie auch die Schafwolle selbstreinigend und pflegeleicht.
  • Gerne kannst du deine Lammfellpantoffeln ausklopfen und so von Schmutz und Staub befreien.
  • Gerüche können durch das Auslüften an der frischen Luft entfernt werden.
  • Grobe Flecken können mit einer speziellen Lammfellbürste entfernt werden.
  • Auf keinen Fall dürfen Lammfellhausschuhe in der Waschmaschine gewaschen werden, da das Leder sich verzieht.
  • Ebenso solltest du extreme Sonneneinstrahlung und auch Heizungsluft vermeiden, denn beides das Leder, welches die Außenseite der Lammfellhausschuhe bildet, austrocknen kann.


Hausschuhe aus Lammfell

Sabrina

0,00 €*

Alta

54,90 €*

Aladin

0,00 €*

Diese Pflegefehler bei Hausschuhen aus Wolle solltest du auf jeden Fall vermeiden:

  • Wolle und somit Wollhausschuhe haben im Trockner nichts zu suchen! Wolle ist eine Naturfaser. Bei Hitze stark springt Wolle stark ein.
  • Hausschuhe aus Filz sollten auf keinen Fall in die Waschmaschine. Unsere Filzhausschuhe werden in reinem Quellwasser gefilzt und geformt. Wenn Filzpantoffeln noch mal völlig durchnässt werden verlieren sie ihre Form.