Gottstein Walkstoffe


Seit 1926 verarbeiten wir mitten in den Tiroler Alpen den Rohstoff Wolle und gehören zu den führenden Spezialisten in Sachen Walken, Filzen und Wollverarbeitung. Unsere Kernkompetenz ist die Herstellung von Walkstoffen. Vom Stricken über die Nassveredelung bis zur Endbearbeitung werden alle Prozesse in Österreich durchgeführt.

Unser Angebot

Warum Gottstein Walkstoffe?

mehr erfahren

Der Walkstoff

Du möchtest mehr über Walk erfahren?

Der Walkstoff

Herstellung

Vom Garn zum Stoff

mehr erfahren

Pflege

Wie pflegt man Walkstoff richtig?

mehr erfahren

Wir bieten

  • Über 45 verschiedene Walkqualitäten
  • Grammaturen von 230g/m² bis 870g/m²
  • Hergestellt aus 100 % Schurwolle
  • Geringe Orderminima (ab 15 Laufmeter)
  • Ausschließlich mulesingfreie Wolle
  • Merinowolle möglich
  • Nach Ökotex 100 und/oder GOTS zertifizierte Garne
  • Reliefs
  • Eigenfarben
  • Möglichkeit zu neuen Projekten
  • Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 300 € innerhalb der EU

Vom Garn zum Stoff


Für unsere edlen Walkstoffe werden ausschließlich premium Garne von österreichischen Garnlieferanten verwendet. Alle Fertigungsschritte, vom Stricken über Walken bis hin zur Endkontrolle erfolgen in unserem Standort in Ötztal-Bahnhof in Österreich.

Stricken

Auf verschiedenen Rundstrickmaschinen wird das Grundmaterial für die Walkstoffe gestrickt. Es entsteht ein Wollschlauch aus vielen aneinander gereihten Strickmaschen.

Walken

Je nach Optik wird der Strickschlauch in überdimensionalen Waschmaschinen mit einem speziellen Waschprogramm gewaschen. Dazu wird ausschließlich reines Tiroler Bergwasser verwendet.  

Nachbereitung

Der Walkschlauch wird aufgeschnitten, vorgespannt, getrocknet und anschließend gebügelt. Danach erfolgt die Qualitätskontrolle.

Warum Gottstein Walkstoff?

  • Schurwolle ist ein reines Naturprodukt
  • Biologisch abbaubar
  • Lufteinschlüsse wirken Temperaturregulierend
  • Atmungsaktiv
  • Hohe Elastizität und somit ein angenehmer Tragekomfort
  • Sehr langlebig
  • Kann mit offenen Kanten verarbeitet werden
  • Wolle ist extrem absorbierend und kann bis zu einem Drittel seines Eigengewichts and Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei nass anzufühlen
  • Kaum Knitterneigung
  • Kein Aufladen der Faser
  • Schmutzabweisend
  • Kann bei 30°C gewaschen werden
  • Großteils Verwendung von Garnen von österreichischen Lieferanten
  • Alle Prozesse werden in unserem Standort in Ötztal-Bahnhof, Tirol durchgeführt
  • Die gesamte Lieferkette wird sorgfältig überwacht


Wie pflegt man Walk richtig?

Bei leichten Verschmutzungen ist ein gründliches auslüften an der frischen Luft oder in einem feuchten Raum wie z.B. Badezimmer ausreichend. Selbst schlechte Gerüche lassen sich so entfernen. Wolle ist von Natur aus antibakteriell, somit haben Keime keine Chance. Gröbere Verunreinigungen sollte man eintrocknen lassen und danach vorsichtig ausklopfen, ausbürsten und mit einem feuchten Tuch reinigen. Walk kann auch vorsichtig von Hand oder im Wollwaschprogramm (30° C)  gewaschen werden. 

Wir sind GOTS zertifiziert!

Wir haben unser Produktportfolio im Bereich GOTS erweitert. Seit August 2021 sind wir GOTS zertifiziert. Von der Wolle, über Garnlieferanten bis hin zum Endverbraucher kann nun die Lieferkette geschlossen und noch transparenter nachverfolgt werden.

Folgende Artikel sind GOTS zertifiziert:
 LA 515; LA 534; LA 539; LA 595; LA 596; LA 597; LA 572; LA 573; LA 504; LA514  

Für weitere Fragen kontaktieren Sie

Karolina Baneviciute
k.baneviciute@gottstein.at
+43 650 210 35 43